Purinarme Ernährung: Hype oder moderne Fütterungsmethode?

Die purinarme Ernährung von Hunden wird immer häufiger empfohlen und diskutiert. aber was ist dran und wofür soll eine purinarme Ernährung gut sein? Dieser Frage ist Sabine Dyck, Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen bereits seit einigen Jahren auf der Spur. … Weiter

Facebook

Frisches purinarmes Hundefutter jetzt neu bei uns

Purinarmes Hundefutter jetzt als Komplett-BARF-Menüs mit 100% transparenter Zutatendeklaration Wir sind ganz stolz darauf, dass die Hundefutter Manufaktur Doggiepack als erster Hersteller in Deutschland ab Juli naturbelassenes, purinarmes Hundefutter ohne künstliche Zusätze für Dalmatiner und Leishmaniose-erkrankte Hunde anbieten kann. Die … Weiter

Facebook

Tierische Kräuterküche : Ingwer für Hunde

Ingwer ist seit dem Altertum in Asien ein fester Bestandteil der traditionellen Medizin, aber ist Ingwer für Hunde geeignet? Ganz klar: Ja – aber mit Bedacht! Von der mehrjährigen Pflanze wird der Wurzelstock verwendet. Der Geruch ist prägnant frisch, der … Weiter

Facebook

Leishmaniose beim Hund – Eine Krankheit auf dem Vormarsch

Leishmaniose beim Hund war früher als Mittelmeerkrankheit bekannt und nur den Straßenhunden aus südlichen Regionen oder Osteuropa zugeschrieben. Für deutsche Hundebesitzer lange Zeit nicht relevant. Aber das ändert sich gerade rasant. Reisen mit unseren Vierbeinern quer durch Europa, der Import … Weiter

Facebook

Knochen sind gefährlich für Hunde!

Gesund füttern ohne Stress – Teil 2 Immer wieder und überall ist das Vorurteil der gefährlichen Knochen für Hunde anzutreffen. Eigentlich wollten wir uns ja im zweiten Teil unserer Reihe dem Thema Verdaulichkeit und Getreide widmen. Aber wie so oft, … Weiter

Facebook

Bachblüten bei Angst – ein Erfahrungsbericht

Vor kurzem haben wir Euch die Bachblüten für Angsthunde vorgestellt. Keine Sorge – unsere Bachblüten-für-Hunde-Reihe geht weiter, aber zwischendurch lockern wir die Theorie mit ein bisschen Praxis auf: Sandra von Runners-Dog berichtet Euch heute über ihre Erfahrungen mit Hündin Zoe … Weiter

Facebook

Gesund füttern – aber bitte ohne Stress! Teil 1

Hunde gesund füttern – der Traum vieler Hundebesitzer – ganz ohne Stress, Angst und schlechtes Gewissen. Mittlerweile ist diese Frage ja zu einem Reizthema geworden. Freundschaften zerbrechen daran und auf den Hundewiesen, in Hundeschulen, im Internet und bei jeder anderen … Weiter

Facebook

Nicht alleine sein können? Bachblüten für Hunde helfen!

Mein Hund kann nicht alleine sein. Gerade Hundetrainer und Tierheilpraktiker werden häufig mit Problemen konfrontiert, dass der Hund nicht alleine sein kann. Im 4. Teil unserer Bachblüten-für-Hunde-Reihe von Tierheilpraktikerin Gaby Papp wenden wir uns den Blüten der Gruppe „Einsamkeit“ zu. … Weiter

Facebook

Giftige Pflanzen für Hunde im Frühling

Das Wetter lädt endlich wieder zu langen Spaziergängen mit unseren Wauzis ein und jetzt sollten wir wissen, um welch giftige Pflanzen uns am Wegesrand erwarten können. Spaziergänge durch Wald, Wiesen und Parks sind für uns die schönsten Stunden des Tages. … Weiter

Facebook

Apathisch und ohne Interesse? Bachblüten für Hunde können helfen

Unsere Reihe Bachblüten für Hunde geht in die die dritte Runde. Die Tierheilpraktikerin und Bachblüten-Spezialistin Gaby Papp widmet sich heute dem großen Thema „Interessenlosigkeit“ und beschreibt Euch Bachblüten, die von Dr. Bach in die Themengruppe „Mangelndes Interesse an der gegenwärtigen … Weiter

Facebook
1 2