Interzoo 2018 – Tag 1 – Blogger und Gespräche

Der erste Tag Interzoo liegt hinter uns. Der Anfang war nicht ganz so einfach, da wir uns gestern Abend vonder bezaubernden Tanja vom Haus Resi in Nürnbergs schönsten Biergarten haben entführen lassen 😉 Und wie das so ist, wenn man bzw. frau so gemütlich beisammensitzt und sich festquatscht, ist es halt ein wenig später geworden (nein – wir haben keinen über den Durst getrunken!)

Nachdem Anfahrt und das Parken wider Erwarten wie am Schnürchen geklappt haben und wir auch noch problemlos unseren Monitor angeschlossen und das Video schnell zum Laufen gebracht hatten, konnte es dann losgehen. Kaum zu glauben, dass die Technik mal nicht zickt! Alles in allem war es schon ein sehr guter Einstieg in den ersten Messetag. und der Stand ist auch endlich aufgeräumt 😉

IMG_1140[1]

So eine Freude – Bloggertreffen auf der Interzoo

Ihr kennt das ja bestimmt auch – die anderen Hundeblogger sind einem doch schon recht vertraut, aber persönlich trifft man sich dann doch leider seltener. Um so größer war die Freude, dass Johanna von Toffee, der Frechsdachs leich am Vormittag vorbeischaute und mittags dann nochmal gemeinsam mit Dini (Hundekind Abby) und Julia (miDoggy). Mädels, das hat echt Spaß gemacht und vielen Dank für Euren Input! Eine kleine Diskussionsrunde in Sachen Hunderernährung und natürlich auch anderes rund um den Hund ist immer wieder eine Bereicherung.

IMG_1152[1]

Olivia, Julia, Dini & Johanna – alle ohne Hund auf der Messe.

Interzoo – Fachgespräche

IMG_1155[1]Der Fokus unseres Messeauftrittes liegt aber natürlich – so gere wir Euch Blogger um uns haben – auf Gesprächen mit Händlern, schließlich müssen wir ja auchetwas verkaufen. Das beste Konzept nützt nix, wenn kein Gled für die Bezahlung von Mitarbeitern und Lieferanten in die Kasse kommt. Und das Interesse war wirklich groß. Viele, auch gerade kleinere Händler haben den Weg zu uns gefunden und sich ausführlich über uns informiert und sich beraten lassen. Gerade unser Private Label Angebot und unsere Spezialprodukte wie die Moro’sche Karottensuppe, DarmFit und das die purinarmen Komplett BARF Menüs stießen auf sehr große Nachfrage. Was uns aber besonders gefreut hat, war der Kommentar einer Händlerin: „Also Ihr Rundum-Konzept ist wikrlich etwas Besonderes hier auf der Messe.“ Wow, danke für das Lob und danke, dass wir besonders wahrgenommen werden, obwohl wir sicherlich mit unserem Messeauftritt weit von den großen (Barf-) Herstellern und Vertriebsgesellschaften entfernt sind. Und schön, dass unser Herzblut gespürt wird.

 

Morgen werden wir dann auch mal einen Rundgang über die Messe machen und bestimmt das eine oder andere für Euch entdecken!

Interzoo-2018-Banner-animiert-120x60px Euer MesseTeam Olivia & Elena

Facebook