Warum ein gesunder Darm beim Hund wichtig ist

Gesunder Darm = gesunder Hund? Ganz so einfach ist es leider nicht, aber ein gut funktionierendes Verdauungssystem und ein aktiver Darm trägt massiv zur Gesunderhaltung unserer Hunde bei. Grund genug, uns intensiver mit diesem faszinierenden Organ auseinander zu setzen. Was … Weiter

Facebook

Mein Hund hat Leishmaniose – Ein Erfahrungsbericht

Der Hund hat Leishmaniose! – Die Diagnose des Tierarztes ist oft ein Schock, aber auch Erleichterung, dass man endlich weiß, womit sich die geliebte Fellnase quält. Es ist sicherlich nicht einfach, aber auch nicht das Ende. Bianca von nature-pets lebt … Weiter

Facebook

Purinarme Ernährung: Hype oder moderne Fütterungsmethode?

Die purinarme Ernährung von Hunden wird immer häufiger empfohlen und diskutiert. aber was ist dran und wofür soll eine purinarme Ernährung gut sein? Dieser Frage ist Sabine Dyck, Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen bereits seit einigen Jahren auf der Spur. … Weiter

Facebook

Frisches purinarmes Hundefutter jetzt neu bei uns

Purinarmes Hundefutter jetzt als Komplett-BARF-Menüs mit 100% transparenter Zutatendeklaration Wir sind ganz stolz darauf, dass die Hundefutter Manufaktur Doggiepack als erster Hersteller in Deutschland ab Juli naturbelassenes, purinarmes Hundefutter ohne künstliche Zusätze für Dalmatiner und Leishmaniose-erkrankte Hunde anbieten kann. Die … Weiter

Facebook

Tierische Kräuterküche : Ingwer für Hunde

Ingwer ist seit dem Altertum in Asien ein fester Bestandteil der traditionellen Medizin, aber ist Ingwer für Hunde geeignet? Ganz klar: Ja – aber mit Bedacht! Von der mehrjährigen Pflanze wird der Wurzelstock verwendet. Der Geruch ist prägnant frisch, der … Weiter

Facebook

Knochen sind gefährlich für Hunde!

Gesund füttern ohne Stress – Teil 2 Immer wieder und überall ist das Vorurteil der gefährlichen Knochen für Hunde anzutreffen. Eigentlich wollten wir uns ja im zweiten Teil unserer Reihe dem Thema Verdaulichkeit und Getreide widmen. Aber wie so oft, … Weiter

Facebook

Bachblüten bei Angst – ein Erfahrungsbericht

Vor kurzem haben wir Euch die Bachblüten für Angsthunde vorgestellt. Keine Sorge – unsere Bachblüten-für-Hunde-Reihe geht weiter, aber zwischendurch lockern wir die Theorie mit ein bisschen Praxis auf: Sandra von Runners-Dog berichtet Euch heute über ihre Erfahrungen mit Hündin Zoe … Weiter

Facebook

Gesund füttern – aber bitte ohne Stress! Teil 1

Hunde gesund füttern – der Traum vieler Hundebesitzer – ganz ohne Stress, Angst und schlechtes Gewissen. Mittlerweile ist diese Frage ja zu einem Reizthema geworden. Freundschaften zerbrechen daran und auf den Hundewiesen, in Hundeschulen, im Internet und bei jeder anderen … Weiter

Facebook

Nicht alleine sein können? Bachblüten für Hunde helfen!

Mein Hund kann nicht alleine sein. Gerade Hundetrainer und Tierheilpraktiker werden häufig mit Problemen konfrontiert, dass der Hund nicht alleine sein kann. Im 4. Teil unserer Bachblüten-für-Hunde-Reihe von Tierheilpraktikerin Gaby Papp wenden wir uns den Blüten der Gruppe „Einsamkeit“ zu. … Weiter

Facebook
1 2