Flohsamenschalen für Hunde – Top oder Flop?

Flohsamenschalen für Hunde – Top oder Flop?

Wir werden häufig gefragt, warum wir ausgerechnet Flohsamenschalen für Hunde in unseren Komplett BARF Menüs verwenden, was das überhaupt sei und ob man dies bei einer BARF-Fütterung verwenden sollte. Flohsamenschalen haben eigentlich nichts mit Flöhen gemeinsam, da aber die Samen aus der Fruchtkapsel in die Höhe springen, hat das wohl den Namensgeber an Flöhe erinnert. Die Schalen der Flohsamen sind sowohl für den Menschen als auch das Tier als Heilpflanze bekannt.

Flohsamenschalen für Hunde – ein Ballaststoff, der Darmtätigkeit reguliert

Mehr über den Darm erfahren? Hier geht es zum passenden Beitrag
Mehr über den Darm erfahren? Hier geht es zum passenden Beitrag

Das Nahrungsmittel ist eine rein natürliche Quelle für Ballaststoffe. Die Besonderheit liegt in der enormen Quellkraft, die spezielle Wirkmechanismen auslösen: Bei Verstopfungen wird durch die Wasseranbindung und dem damit entstehenden Fülldruck die Darmtätigkeit angeregt. Hervorragend geeignet für alle ‪‎Hunde, die Probleme mit der Analdrüsen haben. Bei Durchfall hingegen wird die überschüssige Flüssigkeit gebunden und die Darmtätigkeit verlangsamt. Weiterhin steigern Flohsamenschalen das Wohlbefinden durch Anregung des Stoffwechsels. Kleines Schmankerl: Sie wirken gewichtsregulierend, da die Quellkraft ein schnelleres Sättigungsgefühl hervorruft. Dem Naturprodukt wird ebenfalls nachgesagt, dass es Allergien lindern und für ein schönes Fell und Krallen sorgt.Wissenschaftlich bewiesen ist das allerdings bisher noch nicht.

Flohsamenschalen als Hilfe bei der Knochenverdauung

Kleiner Tipp: Rohe Fleischknochen sind in der ‪‎BARF-Fütterung ein fester Ernährungsbestandteil. Aber eigentlich gehören sie auf jeden Hunde-Speiseplan. Viele Besitzer haben jedoch Angst vor Verstopfungen – dem berühmten ‪Knochenkot, der durchaus sehr schmerzhaft für unsere Fellnasen sein kann. Füttern Sie am gleichen Tag eine Mahlzeit mit Flohsamenschalen (am allerbesten wäre unser ‪‎DarmFit). Damit wird die Verdauung des Knochens erleichtert und der Kot kann einfacher abgesetzt werden.

Flohsamenschalen für Hunde sind bestens verträglich

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: Flohsamenschalen sind wunderbar verträglich für unsere vierbeinigen Freunde und ist auch für Allergiker sehr gut geeignet.

Aufgrund ihrer vielfältigen, verdauungsunterstützenden Wirkungsweise verwenden wir Flohsamenschalen in all unseren ‪Doggiepack-Menüs. Von vielen Kunden haben wir das Feedback erhalten, dass unser Hundefrischfutter sehr gut vertragen wird und zudem auch immer ratzfatz weggeputzt ist. Fazit: ‪Gesund & ‪Lecker!

Na, wenn das mal nicht ein großer Ansporn für uns ist, genau in dieser Richtung weiterzumachen!

Aber Achtung!

Flohsamenschalen sind nicht gleich Flohsamen

Achtet beim Kauf unbedingt darauf, dass Ihr auf die Schalen erwischt und nicht die puren Samen. Die puren Samen entfalten ihre Wirkung nur im geschroteten Zustand und bilden eine Schleimschicht. Für Hunde sind sie unserer Erfahrung nach nicht so gut wie die Schalen geeignet, der gewünschte Effekt ist schwächer ausgeprägt und der Eintritt der Wirkung dauert wesentlich länger (2-3 Tage) als bei der Fütterung der Flohsamenschalen. Wie gesagt, das basiert auf unseren Erfahrungswerten in der Tierheilpraxis und ist nicht wissenschaftlich nachgewiesen.

Bitte entscheidet Euch beim Kauf immer für eine Bio-Premium-Qualität. Auch hier konnten wir deutliche Unterschiede feststellen.

 

Wie Flohsamenschalen Hunden am besten gefüttert werden

gesunde_hunde_mit_doggiepack_hundefutter
Komplett BARF Menü von Doggiepack – natürlich mit Flohsamenschalen

 

Aufgrund ihrer hohen Quellkraft sollten die die Floohsamenschalen für Hunde auf keinen Fall trocken über das Futter gestreut werden, da sie so zuviel Flüssigkeit im Körper binden. Vor der Fütterung, die Schalen 20 Minuten quellen lassen, im Idealfall mit dem Futter zusammen – allerdings nur in Kombination mit Frisch-, BARF- oder Nassfutter. Eine gleichzeitige Gabe mit Trockenfutter können wir nicht empfehlen. Bei einigen Hunden vierschiedener Rassen haben wir die Erfahrung gemacht, dass dies zu verstärktem Kotabsatz sowohl in der Anzahl auch in der Größe der Haufen.

In unseren Komplett BARF Menüs sowie unserem purinarmen Hundefutter verwenden wir in allen Sorten Flohsamenschalen. Eine weitere Zufütterung ist nicht nötig.

Schon probiert? Hier geht es direkt zu unseren Komplett BARF Menüs – natürlich auch als purinarmes Hundefutter

IMG_0387Wir wünschen GUTEN APPETIT

Eure Olivia mit Lotte